Elektro Stiller GmbH

Aus Tradition unseren Kunden verpflichtet

Sicher, wirtschaftlich und umweltverträglich - der Umgang mit elektrischer Energie beinhaltet hohe Ansprüche in punkto Kompetenz und Qualitätsbewusstsein. Das mittelständische Unternehmen Elektro Stiller GmbH wird dieser Verantwortung seit 1928 gerecht.

Damals gründete der Elektromeister Arthur Stiller in Oberschlesien den Betrieb. Nach der Vertreibung erfolgte 1945 die Neueröffnung in Hannover. 1977 übernahm die Gesellschaft für elektrische Anlagen, die heutige Alpiq Anlagentechnik GmbH, Heidelberg, im Rahmen ihres externen Wachstums die Mehrheitsbeteiligung an dem Unternehmen. Seit 1984 hat die Firma ihren Sitz in Empelde und entwickelte sich kontinuierlich aufwärts zu einem der größten Handwerksbetriebe der Region. Die Elektro Stiller GmbH bildet sowohl im kaufmännischen als auch im gewerblichen Bereich aus.

Elektrotechnik in Beratung, Planung und Bau, das ist das Metier des traditionellen Handwerksbetriebs. Darüber hinaus installieren die Fachkräfte der Elektro Stiller GmbH Sprech- und Lichtrufanlagen sowie Netzwerktechnik, bauen Freileitungsanlagen, übernehmen Kabelmontagen und -verlegungen bis 30 kV und sind im Messebau tätig. Ein umfassender Kundenservice mit Wartungs- und Störungsdienst rundet das Dienstleistungsspektrum der Elektro Stiller GmbH ab.

Die Planung, Installation und Wartung von Beleuchtungsanlagen bilden einen Schwerpunkt des Leistungsspektrums. Neben konventioneller Lichttechnik ist Elektro Stiller GmbH Spezialist für Flutlichtanlagen im Sportstättenbereich und für spezielle Anwendungen wie Gleisfeldbeleuchtungen für Containerverladestellen oder für die Ausleuchtung von Messehallen mit ständig wechselnden Anforderungen.

Heute ist die Elektro-Stiller GmbH Teil des Omexom-Netzwerks. Omexom ist die Marke der VINCI Energies Deutschland für Energie-Infrastrukturen und im Bundesgebiet mit ca. 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aktiv. Damit gehört Omexom zu den größten Anbietern dieser Leistungen in Deutschland.